Yoga im Homeoffice – jeden Mittwoch kostenlos mit der dbb akademie GmbH

Foto: Frau macht Yoga-Übungen vorm Notebook

Die meisten von uns arbeiten derzeit im Homeoffice. Vielen fehlen der Austausch mit Kolleg*innen und ausreichende Bewegung. Dem wirken wir entgegen – jeden Mittwoch ab halb eins heißt es:

Erholen und neu ausrichten in der Mittagspause

Update 18.02.2021

Ab Mittwoch, den 25. Februar wird Yoga über Zoom angeboten. Sonst wird sich nichts ändern. Der neue Link zu Zoom:

https://us02web.zoom.us/j/81914641634?pwd=dXNENDJiWDJDc0VuS05QVUMwTXA5UT09

Jeweils mittwochs ab 12:30 Uhr bieten wir allen Interessierten an, an unserem halbstündigen Yoga-Kurs teilzunehmen. Der virtuelle Raum wird auch nach diesen 30 Minuten noch geöffnet bleiben bleiben, damit die Teilnehmer*innen aus der Anonymität des Homeoffice ausbrechen und sich frei austauschen können.

Wie Sie teilnehmen können

Was Sie erwartet

  • Übungen für Rücken, Hände und Augen – die auch einfach in den Büroalltag zu integrieren sind
  • Atemübungen zur Entspannung und zum Energieaufbau
  • Geführte Entspannungen im Sitzen
  • Meditationen für starke Nerven, emotionale Balance und allgemeines Wohlbefinden

Was Sie brauchen

Nicht viel: Sie üben im Sitzen und im Stehen – in Alltagskleidung. Sinn macht es, wenn Sie sich eine Flasche Wasser bereitstellen.

Wer Sie erwartet

Diplom Volkswirtin Dagmar Völpel, YIU® Yoga in Unternehmen

Für den Kurs konnten wir Frau Völpel gewinnen. Seit 2003 unterrichtet sie Yoga. 2004 machte sie sich mit »YIU® Yoga in Unternehmen« selbständig. Heute arbeitet sie als Coach und Trainerin für Beruf und Gesundheit und als Yogatrainerin. Ihre Spezialität ist Business-Yoga. Mit ihren selbst entwickelten und auf die Bedürfnisse Berufstätiger zugeschnittenen Kursen und Workshops ist sie bundesweit vertreten.

»Ich habe Yoga als eine Methode kennengelernt, die mir geholfen hat, während der letzten 20 Jahre körperlich gesund, mental stabil und psychisch belastbar zu bleiben – auch und insbesondere in Krisenzeiten. Ich selber bin immer wieder überrascht, wie effektiv ›Aktive Pausen mit Yoga‹ sind – selbst wenn nur 30 Minuten zur Verfügung stehen. Sie machen einen Unterschied im Arbeitstag.« (Dagmar Völpel)

Kommentare (2)

  1. Hallo.
    Die Kursleitung hat angekündigt auf eine andere Plattform umzustellen.
    Werden die neuen Zugangsdaten hier veröffentlicht?
    MfG,
    Matthias Müller

Kommentare sind geschlossen.