Einführung in die UVgO – Web-Seminar

Grafik zum Thema Vergaberecht

Zielgruppe

Interessierte, die sich aufgrund ihres Aufgabenfeldes einen Überblick und Grundkenntnisse in der Anwendung der Unterschwellenvergabeordnung verschaffen möchten.

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • Erkennen die wichtigsten Eckpunkte in der Konzeption einer Vergabe
  • Verstehen die Durchführung von Vergabeverfahren,
  • Wissen die Neuerungen von UVgO zu VOL/A, 1 Abschnitt
  • Diskutieren Herausforderungen und potentielle Fehlerquellen bei Vergabeverfahren

Inhalt

  • Überblick: Die »neue« UVgO
  • Unterscheidung Liefer- und Dienstleistungen, Bauleistungen, freiberufliche Leistungen
  • Schwellenwertberechnung
  • »Konzeption« einer Vergabe: Zusammenstellung der Vergabeunterlagen
  • Durchführung von Vergabeverfahren nach der UVgO
  • Diskussion möglicher Fehlerquellen
  • Abschließende Gegenüberstellung von VOL/A 1.Abschnitt und UVgO

Veranstaltungsform

Das Thema wird in der Veranstaltungsform als Web-Seminar durchgeführt. Dazu müssen Sie die Plattform Adobe Connect auf Ihrem Rechner einrichten.

Mit der Einladung erhalten Sie:

  • Eine Anleitung als Hilfe zum Einrichten von Adobe Connect auf Ihrem Rechner
  • Einen Link zur Veranstaltung, mit dem Sie sich einfach als Teilnehmer/in in die Veranstaltung einloggen können

Zeiten

Montag bis Freitag, jeweils 13:00 Uhr bis 14.30 Uhr
(1 Woche mit fünf Einheiten à 90 Minuten pro Tag)

Methodik und Ablauf

Nach der Vorstellung von Dozent und Teilnehmenden erwartet Sie ein kompetenter visualisierter Fachvortrag zum Thema.

Sie haben die Möglichkeit sich aktiv zu beteiligen. Dazu wird Ihnen die Chatfunktion zur Verfügung gestellt, bei der Sie während des Vortrages Kommentare und kurze Fragen stellen können.

Der Fachvortrag wird gegebenenfalls durch Meinungsabfragen der Dozentin bzw. des Dozenten aufgelockert.

Nach dem Fachvortrag oder jeweils nach geeigneten Inhaltsabschnitten gibt es für Sie Möglichkeit, mündlich über das Mikrofon oder über das Tool „Fragen und Antworten“ Fragen an die Dozentin/den Dozenten zu stellen.

Auch Fragen nach der Veranstaltung sind möglich und werden Ihnen per E-Mail beantwortet.

Technische Voraussetzungen

Sie benötigen für die Umsetzung einen PC mit Kamera, Lautsprecher  oder Kopfhörer und Mikrofon. Die Veranstaltung findet mit Hilfe der Software Adobe Connect in einem virtuellen Seminarraum an.

Die Installation muss barrierefrei laufen können, das heißt Firewalls oder Router dürfen den Port 1935 (RTMP) nicht blockieren. Dies muss gegebenenfalls von der jeweiligen IT-Abteilung geklärt werden.

Ansprechpartner*innen für Inhouse bzw. Gruppenbuchungen

Foto: Peter Reißer, dbb akademie GmbH

Peter Reißer
E-Mail: peter.reisser@dbbakademie.eu
Telefon: 03644 555757
Fax: 03644 558631

Foto: Rita Genz, dbb akademie GmbH

Rita Genz
E-Mail: r.genz@dbbakademie.de
Telefon: 0228 8193-345

Übersicht der Web-Seminare

In der Rubrik Web-Seminare finden Sie die Übersicht der aktuell angebotenen Web-Seminare der dbb akademie GmbH.