Organisationsänderungen und Changemanagement – Erfolgsfaktor Partizipation

Grafik: große Figur hilft anderen über eine Brücke

Die öffentliche Verwaltung hat in der Vergangenheit viele Veränderungsprozesse und Organisationsentwicklungen erfahren. Über viele Jahre hinweg sind Stellen im öffentlichen Dienst abgebaut oder vormals öffentliche Aufgaben privatisiert worden. Beides hat Spuren hinterlassen im Verwaltungshandeln und im Verwaltungsaufbau.

Hinzu kommen die demografische Entwicklung und die Dynamik der Digitalisierung, die den Veränderungsdruck verstärken.

Wie können Veränderungsprozesse gelingen?

Das Gelingen dieser Veränderungsprozesse ist für staatliches Handeln zunehmend wichtiger geworden. Planen und Umsetzen von Vorhaben braucht Regeln und in besonderer Weise gute Kommunikation.

Hier setzt das »Change Management« an: Es begleitet bei Prozessen der Strategiefindung und bei der organisatorischen Umsetzung der Veränderungsvorhaben.

Das frühzeitige Einbinden der Beteiligten – insbesondere der Beschäftigtenvertretungen – ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg. Denn Veränderungsprozesse, die auf Bedenken oder gar auf Widerstand stoßen, können nicht zum angestrebten Ziel führen.

Unser Angebot: Changemanagement

Teilhabe und gute Kommunikation erhöhen die Akzeptanz von Veränderungen und sichernden Erfolg langfristig. Wir unterstützen Sie hierbei: Wir beraten und begleiten Sie bei den Prozessen.

Ansprechpartner*innen

Foto: Helmuth Wolf, dbb akademie GmbH

Helmuth Wolf
E-Mail: helmuth.wolf@dbbakademie.eu

Foto: Rita Genz, dbb akademie GmbH

Rita Genz
Telefon: 0228 8193-345