Verteilte Teams erfolgreich führen

Grafik: Menschen im Homeoffice und Zentrale

Teamarbeit ist in vielen Bereichen mittlerweile die bevorzugte Art der Zusammenarbeit. Viele Teams arbeiten dabei nicht an einem festen, gemeinsamen Ort, sondern verteilt: im Büro, per Telearbeit oder im Homeoffice.

Dabei stellen das Führen und Entwickeln verteilter Teams neue Herausforderungen an die Führungskraft – andere als bei Teams, die jeden Tag gemeinsam im Büro zusammenarbeiten.

Wie kann ich als Führungskraft dafür sorgen, dass mein verteiltes Team erfolgreich arbeiten kann? Was braucht es, damit jedes Teammitglied und das Team insgesamt ihre bestmögliche Leistung entfalten können?

Zielgruppe

  • Führungskräfte, deren Teams über verschiedene Standorte verteilt sind
  • Führungskräfte, deren Teams teils im Büro, teils im Homeoffice arbeiten

Seminarziel

Die Teilnehmenden erlernen die Besonderheiten in der Führung verteilter Teams kennen. Sie erkennen die besondere Bedeutung der Kommunikation und erarbeiten Strategien für die optimale Kommunikation im verteilten Team.

Darüber hinaus tauschen sich die Teilnehmenden über ihre jeweiligen Erfahrungen aus und erhalten Hinweise, wie sie selbst die Führung ihres verteilten Teams noch erfolgreicher gestalten können. Auch die Frage der Teamentwicklung wird diskutiert.

Inhalte

Das Online-Seminar beleuchtet unterschiedliche Aspekte der Führung verteilter Teams, darunter

  • Grundlagen der Teamarbeit: Teamentwicklung und Rollen im Team
  • Erfolgsfaktoren verteilter Teams
  • Erfolgreiche Kommunikation in verteilten Teams etablieren
  • Unterschiede im Team berücksichtigen und nutzen
  • Kooperation und Vertrauen aufbauen
  • Mitarbeitende – Team – Führungskraft: funktionierende Beziehungen schaffen
  • Konfliktlösung in verteilten Teams
  • Teamkultur entwickeln

Methode

  • Trainerinput
  • Diskussion und Beiträge der Teilnehmenden über Chat, Audio oder Kamera (je nach Verfügbarkeit beim Kunden)
  • Selbstreflexion und Einzelübungen

Dauer

Zwei mal 120 Minuten (am selben Tag)

Dozentin

Foto: Corinna Kriesemer

Corinna Kriesemer, Coach

Technische Voraussetzungen

Um an den Trainings teilnehmen zu können, benötigen Sie ein digitales Endgerät (PC, Laptop, Smartphone) mit Kamera, Kopfhörer oder Lautsprecher und Mikrofon, das Verwenden eines Headsets bietet sich an. Weitere Einzelheiten erfahren Sie, wenn Sie sich für ein Modul anmelden.

Auf welcher Plattform findet das Training statt?

Standardmäßig benutzen wir Zoom. Dieses Programm hat sich als sehr stabil und intuitiv erwiesen. Sollten Sie eine andere Plattform wünschen, so werden wir dies gerne berücksichtigen. Möglich sind unter anderem Adobe Connect, Webex, Microsoft Teams, GoToMeeting.

Ansprechpartner*innen für Inhouse bzw. Gruppenbuchungen

Foto: Peter Reißer, dbb akademie GmbH

Peter Reißer
E-Mail: peter.reisser@dbbakademie.eu
Telefon: 03644 555757
Fax: 03644 558631

Foto: Rita Genz, dbb akademie GmbH

Rita Genz
E-Mail: r.genz@dbbakademie.de
Telefon: 0228 8193-345