Basistraining Moderation: virtuelle Meetings souverän leiten

Illustration: viele Menschen mirt Handy oder Tablet

Manchmal ist moderieren echt mühsam: Da fehlt ein roter Faden, es ist langweilig oder alle reden durcheinander. Das geschieht bei persönlichen Treffen und – das kennen wir jetzt alle – ebenso in virtuellen Meetings. Diese zu leiten, ist eine besondere Herausforderung:

Wie erreicht man, dass der virtuelle Innovationsworkshop nicht zur nächsten belanglosen Videokonferenz wird?

Steigern Sie durch interaktive, kurzweilige und ergebnisorientierte Online-Moderation die Motivation in Ihrem Team! In dieser kompakten Trainingseinheit bekommen Sie das Rüstzeug dafür. Es findet digital statt und dient somit gleichzeitig als Inspiration für Ihre eigene Online-Praxis.

Zielgruppe

Alle, die Meetings und Besprechungen online leiten müssen

Inhalte

Lernen und probieren Sie, wie Sie

  • Virtuell zusammenarbeiten (Get connected!)
  • Online-Workshops konzipieren und vorbereiten.
  • Diese lebendig und ergebnisorientiert moderieren
  • Interaktive Methoden anwenden gegen das »Aufmerksamkeitsdefizit«
  • Überzeugend wirken und kommunizieren vor der Bildschirmkamera
  • Mit technischen und persönlichen Störungen umgehen
  • Ergebnisse digital sichern

Dauer

3 × 90 Minuten plus Pausen

Dozentin

Ricarda König

Ansprechpartner*innen für Inhouse bzw. Gruppenbuchungen

Foto: Peter Reißer, dbb akademie GmbH

Peter Reißer
E-Mail: peter.reisser@dbbakademie.eu
Telefon: 03644 555757
Fax: 03644 558631

Foto: Rita Genz, dbb akademie GmbH

Rita Genz
E-Mail: r.genz@dbbakademie.de
Telefon: 0228 8193-345