Online-Coaching

Aktueller Hinweis

Wegen der Corona-Krise bietet unser Netzwerk-Kooperationspartner „QuinteSentio“ mit der Aktion „Stay in touch“ noch bis Ende Mai eine kostenfreie Unterstützung in Form von Online-Coaching und Beratung an!

Informationen dazu finden Sie auf der Website von QuinteSentio.

Foto: Frau am PC

Was ist Online-Coaching?

Beim Online-Coaching läuft die Kommunikation zwischen Coach und Coachee (Klient*in) virtuell über Internet-Medien (z. B. Skype, Facetime oder eine spezielle Coaching-Plattform wie CAI-World). Das geht deutlich über das Telefon- oder E-Mail Coaching hinaus.

Je nach Situation kann während des Coaching-Prozesses leicht zwischen verschiedenen Formen der Kommunikation gewechselt werden: textbasiert per Chat, per Sprach- und Videoverbindung sowie per Nutzen der gegebenenfalls vorhandenen Tools.

Beim Video-Gespräch können auch Körpersprache und Tonlage in den Coaching-Prozess einbezogen werden, da sich Coach und Coachee von Angesicht zu Angesicht sehen können.

Coaching-Plattformen haben darüber hinaus den Vorteil, dass wie im Präsenzcoaching bestimmte Tools zur Verfügung stehen: Whiteboard, Bilder, Figuren, Soziogramm etc.

Das Online-Format orientiert sich am gleichen Prozess wie im Präsenz-Format, grundsätzlich eignen sich deshalb alle Themen und Anliegen für die webbasierte Bearbeitung.

Vorteile des Online-Coachings

  • Der Coaching-Prozess bleibt gleich
  • Das Coaching ist zeit- und ortsunabhängig – überregional im gewohnten Arbeits- oder Lebensumfeld möglich
  • Es ist flexibel, möglich sind kürzere, dafür häufigere Einheiten (Coaching „on demand“)
  • Es ist ökonomisch, spart Zeit und Fahrtkosten
  • Zeitgleiche und zeitversetzte Kommunikation sind möglich

Voraussetzungen für Online-Coaching

Benötigt werden seitens Coach und Coachee nur eine stabile Internetverbindung, PC, Laptop, Tablet oder ein anderes mobiles Endgerät.

Damit der Online-Coaching Prozess insgesamt erfolgreich funktionieren kann, sollten sowohl Coach als auch Coachee sicher sein im Umgang mit dem von ihnen gewählten Internet-Medium.

Der Coach sollte darüber hinaus die Besonderheiten der virtuellen Kommunikation kennen und die speziellen Kompetenzen für ein Online-Coaching erworben haben, z. B. durch eine entsprechende Fortbildung.

Unsere Coaches

Die Coaches aus unserem Pool sind entsprechend fortgebildet, haben Erfahrungen im Online-Coaching und können Ihnen wertvolle Unterstützung in diesem Format anbieten.

Wir beraten Sie gerne, wer zu Ihnen und Ihrem Anliegen passt.

Ansprechpartnerin:

Anke Weigend
Mobil: 0177 7781932
E-Mail: anke.weigend@dbbakademie.eu