Seminar Neue EU-Leitlinien – Rückforderungen bei Vergabeverstößen in den Förderperioden 2007–2013 und 2014–2020

Zielgruppe

Bedienstete, die mit diesem Aufgabengebiet befasst sind und über aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen im Vergaberecht infor­miert sein müssen

Seminarziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die wichtigsten Unterschiede zwischen den neuen und bisherigen EU-Leitlinien kennen.

Inhalt

  • Unterschiede zwischen den neuen und bis­herigen EU-Leitlinien (Klarstellung der Höhe der Korrekturen, Festlegung klarerer Kriterien u. a.)
  • Hinweise zur Vermeidung von vergaberecht­lichen Unregelmäßigkeiten durch die Be­günstigten, um Finanzkorrekturen vorzubeu­gen

Methode

  • Lehr- und Rundgespräch
  • Fallbeispiele
  • Diskussion

Dauer

2 Tage

Ansprechpartner

Bei Interesse wenden Sie sich an Herrn Peter Reißer: Er wird Ihnen ein Angebot für die Inhouse-Schulung unterbreiten.

Peter Reißer
E-Mail: peter.reisser@dbbakademie.eu
Telefon: 03644 555757
Fax: 03644 558631