Gesund und produktiv im Homeoffice

Foto: Buchstaben Homeoffice

Aktuell arbeiten nicht nur bei der dbb akademie GmbH viele Menschen im Homeoffice, für die einen Alltag, für die anderen eine Umstellung.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle ein paar Tipps geben, worauf Sie besonders achten können, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten:

Räumliche Bedingungen

  • Stellen Sie Tisch und Sitzmöbel auf Ihre Körpermaße ein
  • Achten Sie auf gesundes und angenehmes Raumklima (Temperatur, Luftfeuchtigkeit)
  • Sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung (nutzen Sie vor allem Tageslicht)

Arbeitsmittel

  • Benutzen Sie wenn möglich für längeres Arbeiten am PC eine extra Tastatur und einen reflexionsarmen Bildschirm
  • Benutzen Sie ein separates Zimmer – die Tür gilt als Barriere zwischen Arbeitsumfeld und Privatleben, falls das nicht möglich ist, schaffen Sie sich eine separate Ecke in einem Raum und räumen Sie das Arbeitsmaterial fort, wenn Sie die Arbeit beenden
  • Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht gestört werden: Machen Sie Familienmitgliedern klar, dass Sie im Arbeitsmodus sind

Planung des Arbeitsalltags

  • Strukturieren Sie Ihren Arbeitsalltag – erstellen Sie einen Zeitplan
  • Starten Sie so in den Tag, als gingen Sie ins Büro

Arbeitszeit

  • Arbeiten Sie nicht mehr als 8 Stunden täglich (in Ausnahmefällen höchsten 10 Stunden) – eine Verlängerung kann nicht nur Ihre Leistungsfähigkeit, sondern besonders Ihre Gesundheit beeinträchtigen

Ruhezeit

  • Gönnen Sie sich nach der Arbeit eine Ruhezeit von mindestens 11 Stunden

Pausen

  • Legen Sie regelmäßige Pausen ein, bleiben Sie dabei nicht sitzen
  • Bewegen Sie sich regelmäßig und lenken Sie Ihre Augen auf entfernte Dinge, spätestens alle zwei Stunden

Kontakt

  • Bleiben Sie in Kontakt mit Kollegen oder Kunden, per E-Mail, Telefon, Skype oder ähnliches –
    so fördern Sie das Zusammengehörigkeitsgefühl und gleichzeitig Ihre Leistungs- sowie Arbeitsfähigkeit
  • Legen Sie Termine fest für regelmäßigen Austausch und Besprechungen
  • Geben Sie sich gegenseitig Feedback

Wie geht es bei der dbb akademie GmbH weiter?

In den nächsten Tagen werden wir Sie an dieser Stelle ausführlich informieren, wie es mit den Seminaren und Aktivitäten der dbb akademie GmbH weiter gehen wird. Gerne können Sie auch unseren Newsletter abonnieren (auf großen Monitoren in der rechten Spalte E-Mail-Adresse eingeben, absenden, fertig), um auf dem Laufenden zu bleiben – falls Sie das nicht schon getan haben.

Bleiben Sie gesund!