Bilden schützt – Ideen und Ausblicke

Foto: Anke Weigend, Hans Rieger und Volker Geyer

Pausengespräche: im Vordergrund Anke Weigend, Hans-Joachim Rieger und Volker Geyer

Anfang September 2021 war es wieder soweit: Mitarbeiter*innen und Unterstützer*innen der dbb akademie GmbH trafen sich in Berlin zum konstruktiven Gedankenaustausch. Dass die Veranstaltung diesmal hybrid stattfand, war weniger dem oft verdächtigten Virus zu verdanken, als dem von der GDL ausgerufenen Streik der Lokomotivführer.

Immerhin schafften elf Teilnehmer*innen trotz der Widrigkeiten den Weg nach Berlin – zugegeben: Manche arbeiten ja auch dort. Weitere acht waren per Zoom zugeschaltet und nahmen rege an den Gesprächen teil.

Besonders freuten wir uns, dass auch Volker Geyer dabei war, der stellvertretende Bundesvorsitzende des dbb.

Zertifizierter Lehrgang zum Thema E-Government

E-Government soll Bürger*innen und Unternehmen in vielen Fällen den Gang zum Amt  ersparen. Verwaltungen sollen schneller reagieren und effizienter arbeiten können, die Verfahren transparenter werden.

Die dbb akademie GmbH und die Duale Hochschule Gera-Eisenach hatten deshalb die Idee, auf innovative Weise zu kooperieren und einen zertifizierten Lehrgang zum Thema zu entwickeln.

Foto: Jürgen Müller während der Tagung

Jürgen Müller

Eine große Bereicherung unserer Runde war deshalb Prof. Jürgen Müller, der extra aus Gera angereist war. Der Vizepräsident und Dozent der Dualen Hochschule Gera-Eisenach hatte Spannendes zum Thema beizutragen. Und nun steht fest, dass der Lehrgang aus drei Modulen bestehen wird, die wir demnächst auf dieser Website näher beschreiben werden.

Weitere Themen

Außer nur intern interessanten Punkten besprachen wir bei unserem Treffen unter anderem folgende:

Kurze Selbstlerneinheiten

Internationale Trainings konnten im letzten Jahr nur online stattfinden. Der positive Effekt: Es wurden Reisekosten gespart. Nur kann das leider nicht die Nachteile wettmachen, die durch fehlenden direkten Austausch entstehen. Um die Online-Trainings weiter aufzuwerten, haben wir begonnen, kleine digitale Lerneinheiten zu entwickeln, die den Teilnehmer*innen helfen, das jeweilige Thema im Anschluss an ein Seminar zu vertiefen. Im ersten größeren Test für ASEC (ASEAN Secretariat) in Jakarta erfeuten sich diese Einheiten großer Beliebtheit.

Talent des Monats

Interessiert und durchweg positiv reagierten viele unserer Website-Nutzer auf die im April ins Leben gerufene Reihe Talent des Monats: Vier Künstler*innen haben wir nun schon auf unserer Website vorgestellt – mit Bild, Text, Video oder Ton. Wir werden die Serie fortsetzen, die jüngeren oder älteren Talenten vor allem Aufmerksamkeit schenken soll.

Yoga

Auch die kostenlose Serie Yoga im Homeoffice werden wir im Herbst wieder aufnehmen. Besonders die kalte Jahreszeit bringt die Gefahr mit sich, dass alle, die viel am Schreibtisch arbeiten müssen, sich zu wenig bewegen. Einmal wöchentlich eine halbe Stunde über Zoom – mit der richtigen Anleitung – wollen wir dem entgegensteuern.

Bilden schützt

Mit Blick auf 2022 bleiben wir unserem Motto treu: Bilden schützt. Machen Sie mit!

Kommentar (1) Schreiben Sie einen Kommentar

  1. Ein in jeder Hinsicht anregendes Treffen! Und schön, dass wir uns mal wieder persönlich austauschen konnten…

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.