Von Frau zu Frau: Social Media im beruflichen Kontext

Der Begriff „Social Media“ ist aus unserer Alltagswelt nicht mehr wegzudenken. Das Seminar wurde bewusst „von Frau zu Frau“ konzipiert, um potentielle Hürden in der Auseinandersetzung mit Social Media abzubauen.

Die Dozentin möchte Frauen aufzeigen, was sich hinter Social Media verbirgt und wie soziale Medien beruflich und privat kompetent genutzt werden können. Aber auch Chancen und Risiken sozialer Medien sollen thematisiert werden.

Plattformen wie Facebook, Twitter, Xing, Instagram u.v.m. werden vorgestellt und es werden Möglichkeiten zu deren optimaler Nutzung auch für berufliche Belange erklärt.

Die Dozentin ist als „Digitale Native“ authentisch und kompetent im Thema.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Frauen, die sich „von Frau zu Frau“ einführend mit Social Media beschäftigen möchten sowie an Frauen, die Social Media Aktivitäten zukünftig privat oder beruflich nutzen möchten und sich die Grundlagen fundiert erarbeiten möchten.

Teilnahme

Wünschenswert wäre die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.
Das Seminar ist auf sechs bis zwölf Teilnehmer angelegt.

Seminarziele

Das Seminar möchte theoretische Grundlagen schaffen sowie praktische Grundkenntnisse in der Anwendung vermitteln, aber auch die Möglichkeit zur kritischen Reflektion bieten.

Themen

  • Social Media – Definition und Grundlagen
  • Risiken und Chancen von Social Media
  • „Digital Native“ Zeitalter – „was ist drin für mich“?
  • Social Networks (Facebook, Twitter, Google+)
  • Business Networks (Xing, LinkedIn etc.)
  • Sharing Plattformen (YouTube, Instagram etc.)
  • Social Media als Selbst-Marketing-Tool
  • Praxis: Persönlichen Fahrplan entwickeln

Methoden

Im Seminar legen wir besonderen Wert auf methodische und didaktische Vielfalt. Neben theoretischem Input und individueller Reflexion ist Zeit für Praxistransfer eingeplant.

Dozentin

Portraitfoto Dr. Sabine Hahn

Dr. Sabine Hahn

Dr. Sabine Hahn hat zunächst Kulturwissenschaften, Soziologie und Journalistik studiert bevor sie Anfang 2003 in London ihre Karriere in der Computer- und Videospieleindustrie begann. Bis Ende 2013 hatte sie unterschiedliche Management-Positionen in englischen, südkoreanischen und amerikanischen Unternehmen inne und sammelte prägende Erfahrungen als Führungskraft.

Sie promovierte an der Universität Köln und ist als Dozentin an unterschiedlichen Universitäten und (Fach-)Hochschulen sowie als selbstständige Trainerin und Business Coach im Bereich Führungskräfte-Entwicklung tätig.

Dr. Sabine Hahn versteht sich als „Digital Native“ und beschäftigt sich beruflich wie privat leidenschaftlich gern mit Social Media.

Dauer

Zwei Tage.

Inhouse-Seminar

Diese Veranstaltung bieten wir Ihnen als Inhouse-Seminar. Haben Sie Interesse an einer Durchführung in dieser Form? Dann unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Ansprechpartner

Peter Reißer
E-Mail: peter.reisser@dbbakademie.eu
Telefon: +49 3644 555757
Fax: +49 3644 558631