Kommunikationstraining für Frauen in Führungspositionen als Inhouse-Schulung

Lernziele

»Es ist harte Arbeit, sich bestmöglich zu präsentieren. Sie müssen so kommunizieren, dass die Leute sagen: ›O.k. ich verstehe Sie!‹ Und das ist für Frauen schwieriger. Denn: wo sind Ihre Vorbilder? … Die meisten Ihrer Rollenmodelle werden Männer sein. Und was bei ihnen funktioniert, passt nicht für Sie. Frauen werden durch eine andere Brille betrachtet. Das ist nicht schlecht. Es ist einfach eine Tatsache.«

»But it’s hard work to present yourself in the best possible way. You have to communicate in a way that people say: ›OK, I get her.‹ And that can be more difficult for a woman. Because who are your models? … most of your role models are going to be men. And what works for them won’t work for you. Women are seen through a different lens. It’s not bad. It’s just a fact.«

(Hillary Clinton, Präsidentschaftskandidatin USA 2016)

Foto zweier lachender Frauen, Rücken an Rücken stehend

Was also ist es, das ›funktioniert‹ für Frauen in Führungspositionen?

In diesem Seminar werden verschiedenste Perspektiven, Haltungen und Methoden behandelt, die Frauen dabei helfen, erfolgreich zu führen Das Seminar unterstützt die Teilnehmerinnen dabei, sich in einer von Männern dominierten Arbeitsumgebung zu behaupten – und dabei authentisch zu bleiben. Dabei geht es nicht primär darum, eine ‚Führungs-Technik‘ zu erlernen, sondern eine eigene Haltung und Reaktivität zu erarbeiten, die es in unterschiedlichsten Herausforderungen möglich macht, flexibel, wirksam und nachhaltig eine Leitungsrolle auszufüllen.

Und das mit Energie, Charisma und Erfolg.

Das Seminar läuft über drei Tage. Auf den folgenden Seiten finden Sie das detaillierte Programm. Änderungen sind vorbehalten.

Termine

auf Nachfrage

Ansprechpartnerin

Käthe Kupke
Tel. 030 4081-6544
E-Mail: kaethe.kupke@dbbakademie.eu

Seiten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4