Geschäftsprozessanalyse und -optimierung

Mit zunehmender Digitalisierung, der Ausbreitung von E-Government-Verfahren und durch den Konsolidierungsdruck der Haushalte richtet sich der Blick von Organisatorinnen und Organisatoren zunehmend auf die innerbehördlichen Prozesse zur Leistungserstellung und deren Optimierung.

Über die transparente Darstellung von Prozessen und deren Analyse ermöglicht das Geschäftsprozessmanagement eine zielgerichtete Steuerung und Weiterentwicklung von internen und übergreifenden Prozessen. Das aktive Einbeziehen Beschäftigter und deren Wissen bietet die Möglichkeit der nachhaltigen Entwicklung der Prozesse und legt zudem mit angemessener Standardisierung die Basis zum Wissenstransfer.

Seminarinhalte

Sie lernen in diesem Seminar die Grundlagen des Prozessmanagements kennen und haben in aktiven Gruppenarbeitsphasen Gelegenheit, das Erlernte auf Prozesse der eigenen Organisation zu übertragen.

  • Identifikation, Dokumentation und Modellierung von Prozessen
  • Prozessanalyse und Ermittlung von Verbesserungspotentialen
  • Priorisierung relevanter Prozesse
  • Entwicklung eines Soll-Prozesses entsprechend veränderter Anforderungen
  • Methoden der Gewinnung von Prozessdaten
  • GPO als Basis der Personalbedarfsermittlung
  • GPM als Grundlage der kontinuierlichen Organisationsentwicklung

Dauer

3 Tage

Trainerin

Dipl.-Kff. Christiane Wurm

Anprechpartnerinnen

Foto: Daniela Dörmer, dbb akademie GmbH

Daniela Dörmer
Telefon: 0228 8193-154
E-Mail: daniela.doermer@dbbakademie.eu
Christiane Wurm
E-Mail: christiane.wurm@dbbakademie.eu

Weitere Seminare zum Thema BWL